Home

Schützenfest 2015

Am 08. und 09. Mai feiern wir unser diesjähriges Schützenfest. Wir beginnen am Freitag, um 14.30 Uhr mit dem Antreten zum Abholen des Königs und dem Festumzug. Anschließend gibt es eine Kaffeetafel und ein Platzkonzert. Um 20 Uhr startet dann der Festball mit "Silvermoon".

Der Samstag beginnt um 7.45 Uhr mit dem Antreten zum Kirchgang bei Groove. Anschließend ist Frühstück für die Schützenbrüder im Festzelt. Für die Frauen wird in diesem Jahr ein Frühstücksbuffet in Zusammenarbeit mit dem Gasthaus Plagge organisiert. Details finden Sie in der Einladung.

Danach findet das Königsschießen auf dem Festplatz statt. Um 15.30 Uhr ist wieder Antreten zum Abholen des neuen Königs. Im Festzelt wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Um 19.30 ist der Festball mit "Hands Up".

Die Einladung und das Programm können Sie hier herunterladen.

20140519-221414-80054365.jpg  

Preis- und Pokalschießen am 11. und 12.4.

Wir möchten das Preis- und Pokalschießen in diesem Jahr neu gestalten, da in den letzten Jahren die Teilnehmerzahlen nachgelassen haben. Wir möchten die Veranstaltung zur Einstimmung auf das Schützenfest nutzen. Die Gewinner des Pokalschießens werden dann beim Schützenfest geehrt.

Samstag, 11.April ab 18.00 Uhr in der Schützenscheune

Wir stimmen uns auf das Wochenende ein!!!
Bei Musik und mit Getränken wollen wir die besten Schützen ermitteln.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Die Preise werden an diesem Abend bereits übergeben.
Beim Preisknobeln gibt es weitere Gewinnchancen.
Über die Teilnahme vieler Jugendlicher an diesem gemütlichen Abend in unserer Schützenscheune würden wir uns besonders freuen.

Sonntag, 12.April ab 14.30 Uhr in der Schützenscheune

An diesem Nachmittag wollen wir bei Kaffee und Kuchen ebenfalls die besten Schützen ermitteln.
Beim Preisknobeln kann an diesem Nachmittag jeder sein Glück versuchen.
Die Getränkepreise sind an beiden Tagen jugend- und familienfreundlich gehalten.
Wir würden uns über den Besuch vieler Schützenbrüder mit Ihren Familien freuen.


Einladung zum Preis- und Pokalschießen

Rückblick Preis- und Pokalschießen 2015

Bei schönstem Wetter fand unser neu gestaltetes Preis- und Pokalschießen statt. Die Samstagabendveranstaltung mit geselligem Beisammensein und die Kaffeetafel am Sonntagnachmittag wurden gut besucht und führten zu einem guten Gesamtergebnis.

Preisschießen

Einzelwertung Samstag, 11.04.2015
Alle 30 Punkte – danach stechen
1. Platz: Christof Wintermann: Gutschein: 20,00 €
2. Platz: Matthias Herbers: Gutschein: 10,00 €
3. Platz: Rudi Kamprolf: Gutschein: 5,00 €

Gruppenwertung:
Sieger: Matthias Herbers, Alfred Pölker, Norbert Surmann
     78 von 90 Punkten
Gutschein 20,00 €

Einzelwertung Sonntag, 12.04.2015
Alle 30 Punkte – danach stechen
1. Platz: Michael Vogt: Gutschein: 20,00 €
2. Platz: Dennis Husmann: Gutschein: 10,00 €
3. Platz: Lucas Eixler: Gutschein: 5,00 €

Pokalschießen

1. Platz: Dennis Husmann
Pokal und Goldplakette
2. Platz: Christof Wintermann
Silberplakette
3. Platz: Michael Vogt
Bronzeplakette
Die Plaketten werden Schützenfest am Samstagmorgen im Rahmen der Ehrungen übergeben

Knobeln

1. Platz: Tobias Bruns: 47 Punkte
2. Platz: Gerd Egbers: 45 Punkte: Stechwurf: 14 Punkte
3. Platz: Kevin Grote: 45 Punkte: Stechwurf: 13 Punkte
4. Platz: Elisabeth Hoffschröer: 44 Punkte: Stechwurf: 13 P.
5. Platz: Rainer Aßmuth: 44 Punkte: Stechwurf: 8 Punkte
6. Platz: Niklas Grove: 44 Punkte: Stechwurf: 7 Punkte
7. Platz: Lucas Eixler: 43 Punke: Stechwurf: 14 Punkte
8. Platz: Hermann Lübbers: 43 Punkte: Stechwurf: 9 Punkte

Neuer Vorstand

Gerd Hofschröer übergibt nach mehr als 37jähriger Vorstandstätigkeit den
Vorsitz des Vereins an Heinz Gossling

Bei guter Beteiligung der Vereinsmitglieder konnte der Vorsitzende Gerd Hofschröer die Generalversammlung des Schützenvereins St. Hubertus e.V. Holthausen in der Fachwerkscheune eröffnen. Nach der Begrüßung des amtierenden Königs Bernd Diekamp und dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder wurden die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres im Jahresbericht vorgestellt. Es folgte die Verlesung des Protokolls und des Kassenberichtes. Ein Gesamtüberblick über die Ansparphase und die Kosten des gelungenen 400jährigen Jubelfestes wurden den Mitgliedern vorgestellt. Die Vereinsmitglieder erteilten sowohl dem Kassenwart als auch dem Gesamtvorstand einstimmig die Entlastung.
Danach stand die satzungsgemäße Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Der langjährige Vereinsvorsitzende Gerd Hofschröer erklärte, dass er für das Amt nicht mehr zur Verfügung stehe und ermutigte die jungen Schützenbrüder Verantwortung im Verein zu übernehmen. Als Wahlleiter wurde Paul Jansen von der Versammlung bestellt. Der Vorschlag Heinz Gossling als Vereinsvorsitzenden zu wählen wurde von den Mitgliedern durch einstimmigen Beschluss bestätigt. Die weiteren Vorstandspositionen konnten ebenfalls im Rahmen der Versammlung besetzt werden. Heinz Gossling bedankte sich nach der Wahl für das ausgesprochene Vertrauen und bat alle Mitglieder um eine weiterhin aktive Beteiligung an den Veranstaltungen des Schützenvereins. Durch lang anhaltenden Applaus bedankten sich die Schützenbrüder für die von Gerd Hofschröer geleistete Vorstandsarbeit.

IMG_2980.JPG

Bild: Vorstand des Schützenvereins St. Hubertus, Holthausen e. V. 2014
Der neugewählte Vorstand des Schützenvereins St. Hubertus e.V. Holthausen v.l.n.r.:
2. Kommandeur: Martin Hofschröer, 1. Schießwart: Christof Wintermann, Beisitzer: Rainer Aßmuth, Kassenwart: Franz Hoffschröer, Adjutant: Josef Voss, neuer 1. Vorsitzender: Heinz Gossling, Schatzwart: Johannes Holt, Ehrenvorsitzender: Paul Herbers, Beisitzer: Gerd Egbers, 1.Schriftführer: Wilfried Fühner, Adjutant: Bernd Möllers, 2. Schriftführer: Klaus Hofschröer, 2. Schießwart: Dennis Husmann
Es fehlen die Vorstandsmitglieder: 2. Vorsitzender: Reinhold Diekamp, 2. Kassenwart: Christian Hofschröer, 1.Kommandeur: Hermann Fastabend, Adjutant: Willi Fastabend

2018  Schützenverein Holthausen  ©  globbers joomla templates