Unter großer Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger von Holthausen feierte der Schützenverein am letzten Aprilwochenende sein traditionelles Schützenfest. Begleitet vom Musikverein Holthausen/Biene wurde mit guter Musik bei Kaffee und Kuchen das Schützenfest eröffnet. Am Abend spielte die Kapelle „Hands up“ zum Tanz auf. Hermann und Waltraud Lübbers genossen die letzten Stunden ihrer Regentschaft.  Am nächsten Morgen begann mit einem Gottesdienst und der Kranzniederlegung am Ehrenmal der zweite Schützenfesttag. Der Europaabgeordnete Jens Gieseke hielt die Ansprache am Ehrenmal. Nach einem guten Frühstück war das traditionelle Königsschießen angesagt. Mit einem gezielten Schuss und überraschend früh, gelang Christian Fühner der  Abschuss des Vogels. Zur Königin erkor er seine Freundin Lena Vockes.  Unterstützt durch vier Ehrenpaare hat der junge Thron zu einem gelungenen Schützenfest beigetragen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde bei einem vollen Festzelt ausgelassen gefeiert. Die Kapelle „Silvermoon“ sorgte mit ihrer Stimmungsmusik dafür, dass keiner der Gäste nach Hause wollte.

 

Auf dem Foto  v. l. Ehrenpaar: Mariele Sanders,Christoph Sanders  Ehrenpaar: Teresa Herbers, Michael Fastabend  Königin:      Lena Vockes König:         Christian Fühner  Ehrenpaar: Carina Meer,Marc Kessens,  Ehrenpaar: Katharina Sinnigen Andreas Hamsen


Google Calendar Feed

  
: